Landvolk schafft Verwirrung statt sinnvolle Lösungen zu fordern

„Die sich ständig wiederholenden Verwechslungen bei Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten in Kombination mit reflexartigem Draufschlagen auf Landwirtschaftsminister Meyer durch Vertreter und Funktionäre des Landvolkes verwundern schon sehr. Vor wenigen Tagen konnte…

Weiterlesen »

Zukunftsgerechte Mobilität auf den Weg bringen

Unter diesem Titel hatte der GRÜNE Kreisverband Wittmund benachbarte GRÜNEN Kreis- und Ortsvorstände eingeladen und als fachliche und politische Unterstützung nahm die verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Susanne Menge an…

Weiterlesen »

Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich manchmal doch

‚Kommunalpolitik kann besser werden, wenn Bürger/innen sich beteiligen‘ Unter diesem Motto treffen sich Interessierte Carolinensiels an jedem 1. Donnerstag im Monat. Von der beabsichtigen Aufhebung der Verkehrsberuhigung in ihren Straßen…

Weiterlesen »

Krankenhaus Wittmund macht sich fit gegen multiresistente Keime

VertreterInnen des GRÜNEN Kreisverbandes besuchten das Wittmunder Krankenhaus nachdem besorgniserregende Nachrichten über die Zunahme von Erkrankungen mit einem multiresistenten Keim die Gemüter erregt hatte. Was sind multiresistenten Keime? Im Harlinger…

Weiterlesen »

Grüne wollen Wegerandstreifen schützen

Wegerandstreifen oder auch Wegraine sind schmale Wiesenstreifen zwischen agrarwirtschaftlich genutzten Flächen und Straßen bzw. Wege. Sie üben eine wichtige Funktion in der Natur aus. Sie dienen als vielfältige Rückzugsräume für…

Weiterlesen »

GRÜNE zukunftsorientiert – nicht weltfremd

Wenn Dirk Gronewold die KreisGrünen weltfremd nennt und damit meint, dass sie die aktuell dominierende Aufrüstungslogik nicht akzeptieren wollen, dann stimmt das wohl. Diese Logik, die meint, zerstörerische Kriege, egal…

Weiterlesen »

Grüne besuchen ganz besondere Schatzkammer

Anlässlich des internationalen Weltwassertags besuchten Mitglieder der GRÜNEN Kreisverbandes Wittmund das Wasserwerk Harlingerland in Moorweg. Ausgesprochen freundlich und kompetent erklärte Betriebsleiter Johann Bents (auf Foto rechts)die hiesige Trinkwasseraufbereitung. Wenn man…

Weiterlesen »